I. Männer

Zwei Derbys, vier Punkte!

Zwei Derbys, vier Punkte!

Am vergangenen langen Wochenende standen für die Erste beide Punktspiele gegen den Lokalrivalen aus Gardelegen an. Allerdings gab es nicht viel zu holen für den Aufstiegsaspiranten. In beiden Spielen hieß die Letzlinger Devise aus einer stabilen Verteidigung Nadelstiche zu setzen. Und das gelang: Gardelegen fand kein Mittel ihre spielerische Überlegenheit auch auf Papier zu bringen und biss sich an unserer Defensive die Zähne aus.

In Gardelegen konnten wir uns dann am Ende noch mit einem eindeutigen Elfmeter in der Nachspielzeit, den Fabian Schlamann nervenstark zum 1:2 verwandelte, den Sieg sichern und drei Zähler mit nach Hause nehmen.

In Letzlingen blieb es bei einem letztendlich verdienten 1:1 Endstand.

 

Mittwoch in Gardelegen:

Samstag in Letzlingen: